Parken am Flughafen Frankfurt Hahn

Parken in und um den Flughafen Hamburg Fuhlsbüttel (IATA Code HHN)

 

Jetzt Parkplatz  am Flughafen günstig buchen!

 

Der Flughafen Frankfurt Hahn befindet sich nicht, wie der Name vermuten lässt, in der Nähe der Mainmetropole FFM, sondern im Hunsrück auf dem Gebiet der Gemeinde Hahn. Zwischen Frankfurt am Main und dem Flughafen Hahn liegen rund 120 Kilometer.

Der etwas abseits gelegene Flughafen Hahn (Hub für Ryanair, Airberlin oder auch Easyjet) bietet über eigens eingerichtete Buslinien Anschluss an einige der größeren Städte, doch viele Fluggäste bevorzugen die Anfahrt zum Flughafen mit dem eigenen Auto. Wenngleich viele immer noch den Fehler machen und FFM mit dem Flughafen Frankfurt Hahn verwechseln, der eher nahe Koblenz liegt im oft nebligen Hunsrück.

Die Anreise mit dem eigenen Fahrzeug gestaltet sich schon allein deshalb völlig unkompliziert, weil der Flughafen Hahn über ein sehr gut ausgebautes Parkplatzsystem verfügt.

Es gibt Parkplätze direkt am Terminal, in der unmittelbaren Umgebung und auch etwas weiter entfernt (P4 und P5). Selbstverständlich verkehrt ein kostenloser Shuttlebus zwischen den weiter entfernten Parkplätzen und dem Terminal. Der Bus fährt im 20-Minutentakt zwischen 4.00 und 1.00 Uhr und verbindet die Parkplätze P4 und P5 mit dem Terminal.

Sie können sich Ihren bevorzugten Parkplatz bereits im Internet aussuchen, die offizielle Webseite des Flughafens bietet umfassende Informationen. Hilfreich vor Ort ist die große Übersichtstafel, die an der Einfahrt es Flughafengeländes an einer Haltebucht aufgestellt ist. Hier können Sie sich problemlos orientieren und schnell den Weg zu Ihrem Parkplatz finden.

Ein Tipp, wenn Sie mit mehreren Personen und Gepäck unterwegs sind: Fahren Sie direkt vor den Eingang des Terminals und lassen Sie Ihre Beifahrer mitsamt Gepäck aussteigen. Es gibt einen beschrankten Rundweg, der am Terminal vorbei führt. Der Aufenthalt innerhalb dieser Zone ist bis zu 10 Minuten kostenfrei. Anschließend parken Sie den Wagen auf dem vorgesehenen Parkplatz und fahren ohne Gepäck dann bequem mit dem Shuttlebus zum Terminal zurück oder Sie machen einen kleinen Spaziergang.

Es gibt ein Parkhaus (P1a) direkt am Terminal. Bei den übrigen Parkplätzen handelt es sich um unbewachte, jedoch beschrankte Freiflächen. Entfernungen der Parkplätze zum Terminal:

  • P1 b= direkt am Terminal
  • P2a-h= zwischen 150 und 600 m
  • P3 = 600 bis 800 m
  • P4= Zwischen 700 und 1100 m
  • P5= maximal 1400 m

Die Parkgebühren entrichtet man an den Kassenautomaten der jeweiligen Parkplätze. Sie können die Gebühren in bar, mit EC/Maestro-Karte oder Kreditkarten von Visa, American Express oder Mastercard bezahlen. Besonders kundenfreundlich ist die Möglichkeit die Kreditkarte schon bei der Einfahrt zu nutzen: Wenn Sie bereits bei der Einfahrt Ihre Kreditkarte in den Ticketschlitz der Einfahrtsäule einführen, müssen Sie sich kein Parkticket ziehen, sondern können auf die gleiche Weise bei der Ausfahrt Ihre Zahlung vornehmen.

Es gibt auf den Parkplätzen unterschiedliche Höhenbeschränkungen. Bei dem Plätzen P1a, P2, P3 und P4 liegt die Grenze bei 2,10 m, bei P1c sind es 2,20 m im Unterdeck, während P1b und P5 keine Höhenbeschränkung aufweisen. Motorräder können auf beliebigen Langzeitparkplätzen abgestellt werden, es gibt keine speziell ausgewiesenen Parkflächen für Zweiradfahrzeuge. Allerdings finden Sie für größere Fahrzeuge wie zum Beispiel Wohnmobile, Busse oder PKW mit Anhänger extra ausgewiesene X-Size Parkflächen auf dem Parkplatz P5.

Sie können Ihren Parkplatz online reservieren, allerdings hat die Art der Buchung keinen Einfluss auf die Parkgebühren. Diese sind je Parkplatz und Parkdauer festgelegt, unabhängig davon, ob der Parkplatz bereits online gebucht wurde. Dennoch empfiehlt sich eine Reservierung via Internet, da der Parkplatzbetreiber selbstverständlich keine Garantie für freie Parkplätze übernimmt. Es gibt keine Mindestparkdauer, bei einer Langzeitparkdauer von über 6 Wochen muss die Verlängerung dieser Maximalparkzeit abgesprochen werden, das kann per Mail an parken@hahn-airport.de abgewickelt werden.

Fazit: Die Parkplatzsituation am Flughafen Hahn ist ausgesprochen kundenfreundlich und auch von den Preisen her durchaus moderat. Sie können beispielsweise auf Parkplatz P4 (low cost) schon für 2,00 Euro pro Stunde, 3,50 Euro pro Tag oder 24,50 Euro pro Woche parken.

Die Parkplätze sind gut zu erreichen, die gesamte Anlage ist durchdacht und der Shuttlebus trägt zum Komfort bei.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.