Parken am Hauptbahnhof Hagen

Parkleitsystem

Die Stadt Hagen ist mit einem übersichtlichen Parkleitsystem ausgestattet, das vom ADAC als das beste Parkleitsystem in Deutschland gekürt wurde. Egal aus welcher Richtung Sie in die Stadt einfahren, an allen Zufahrtsstraßen finden sich Hinweisschilder für die verschiedenen Parkmöglichkeiten, inklusive einer Angabe der noch verfügbaren freien Plätze.

Zusätzlich dazu gibt es einen interaktiven Stadtplan, auf dem alle Parkmöglichkeiten eingetragen sind. Auch Behindertenparkplätze werden im interaktiven Stadtplan angezeigt.

Umweltzone

Bei allen Fahrten in und nach Hagen muss beachtet werden, dass seit Ende 2012 eine Umweltzone gilt. Das bedeutet, dass gekennzeichnete Bereiche der Stadt, im Besonderen die Innenstadt, nur von Fahrzeugen mit der entsprechenden Plakette befahren werden dürfen.

Es gibt rote, gelbe und grüne Plaketten und auf entsprechenden Hinweisschildern sind die zulässigen Straßen je nach Plakette gekennzeichnet. Das Nichtbeachten der Plakettenpflicht führt zu einer Bußgeldstrafe von 40,- Euro und zu einem Punkt in Flensburg. Auch zur Erfassung der Umweltzonen gibt es einen interaktiven Stadtplan.

Parken beim Hauptbahnhof

Direkt vor dem Bahnhof gibt es drei Behindertenparkplätze.

In unmittelbarer Nähe, nämlich gegenüber dem Hauptbahnhof befinden sich die Tiefgarage Berliner Platz mit 100 Parkplätzen und das Parkhaus Graf-von-Galen-Carreé mit 185 Stellflächen.
Falls in den nächstgelegenen Parkhäusern kein freier Platz mehr frei sein sollte, können Sie Ihr Glück in den Straßen der näheren Umgebung versuchen. Allerdings ist die Chance, dass Sie dort fündig werden eher gering.

Relativ nah gelegen ist noch das Parkhaus Zentral an der Bahnhofstraße, das mit 320 Stellplätzen einige Möglichkeiten bietet. Auf der Bahnhofstraße selbst, vor Haus Nummer 41, gibt es 3 Behindertenparkplätze, die allerdings eher schmal geschnitten sind.

Das Parkhaus in der Augustastraße (ehemals REAL) ist rund 300 m vom Hauptbahnhof entfernt. Von der Tiefgarage in der Elberfelderstraße sind es etwa 400 m. Alle diese Parkmöglichkeiten sind somit noch innerhalb einer bequemen Distanz von rund 15 Minuten zu Fuß vom Bahnhof gelegen.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.