Parken: Bahnhof Singen (Hohentwiel)

Rund um den Bahnhof gibt es mehrere Parkmöglichkeiten:

  1. Sie stehen vor dem Bahnhof mit Blick auf die Fußgängerzone und wenden sich nach rechts. Nach etwa zwei Minuten finden Sie auf jeder Seite der Straße Parkplätze. Wenn Sie ein wenig mehr Zeit in Kauf nehmen, finden Sie in der Regel auch frei Plätze.
  2. Sie gehen durch die Unterführung Richtung Maggi. Vor allem außerhalb der üblichen Geschäftszeiten finden Sie direkt vor dem Maggi Gebäude Parkplätze.
  3. Wenn die Parkplätze vor der Maggi besetzt sind, wenden Sie sich nach der Unterführung nach rechts. Wenn Sie weitere drei Minuten gehen, finden Sie vor den dortigen Gebäuden weitere Parkplätze.
  4. Sie gehen aus dem Bahnhofsgebäude hinaus, queren die Straße Richtung Fußgängerzone und wenden sich dann nach links. Sie gehen an der Post und am Kino vorbei. An der Ampel vor der Bahnunterführung biegen Sie nach rechts ab. Dort sind wieder auf beiden Seiten der Straße Parkplätze.
  5. Ansonsten finden Sie in der Nähe des Bahnhofs noch zwei Parkhäuser. Sie überqueren wieder die Straße vor dem Bahnhof Richtung Fußgängerzone und halten sich links. Hinter dem Karstadt Gebäude liegt ein Parkhaus (gegenüber der Post und des Bio Supermarktes).

Wenn Sie an der Post die Straße überqueren und bis zum Kino weitergehen, finden Sie ein weiteres Parkhaus.
Leider handelt es sich bei all diesen Parkgelegenheiten um kostenpflichtige Parkplätze.

Wenn Sie den unter 1 erwähnten Weg wählen, finden Sie rechter Hand die Parkplätze der Bahn. Im Regelfall sind die alle belegt.

Die Parkplätze wurden aus der Sicht der Fußgänger beschrieben. Für die Autofahrer gilt:

  • Die Parkplätze befinden sich rechts und links an der am Bahnhof vorbeiführenden Straße.
  • Sie fahren durch die Bahnunterführung und an der Ampel links. Rund um das Polizeigebäude oder etwas weiter vor dem Maggi Gebäude finden Sie Parkplätze in der Julius Bührer Straße.
  • Die beiden Parkhäuser finden Sie ohne Probleme, wenn Sie die Querstraße vor dem Bahnhof entlang fahren.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.