Parken: Bamberg Hauptbahnhof

Der Bahnhof Bamberg liegt relativ zentral, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Die Parkplatzsituation rund um den Bahnhof Bamberg ist relativ gut. Alle, die nur kurzfristig parken möchten, finden direkt vor dem Bahnhof auf dem Bahnhofsgelände und in den umliegenden Straßen Kurzzeitparkplätze.

Parken direkt am Bahnhof

Die Deutsche Bahn bietet in Bamberg zwei eigene Parkplätze an. Der erste Parkplatz findet sich direkt am Bahnhof in der Ludwigstraße. Hier beträgt die maximale Parkdauer drei Tage. Der Parkplatz bietet 42 Parkplätze und liegt nur 50 Meter vom nächsten Bahnhofseingang entfernt. Der zweite Parkplatz liegt ebenfalls an der Ludwigstraße und verfügt über 80 Stellplätze, die auch dauerhaft genutzt werden können. Die Parkplätze der Deutschen Bahn sind gebührenpflichtig, wobei der erste Parkplatz sich eher für kurzfristiges Parken eignet, da hier erhöhte Gebühren erhoben werden. Betrieben werden die Parkplätze durch die Contipark Parkgaragen GmbH.

Kostenfreie Parkplätze in Bahnhofsnähe

Grundsätzlich finden sich in Bamberg auch in Bahnhofsnähe kostenfreie Parkplätze. So finden sich in der Brennerstraße zum Beispiel Parkbuchten, die kostenfrei sind. Auch in der Ludwigstraße auf Höhe des Zollamts finden sich einige Parkbuchten, die kostenfrei genutzt werden können.

P+R Parkplatz direkt am Bahnhof

Eine weitere Alternative direkt am Bahnhof stellt der P+R Parkplatz in der Brennerstraße. Dieser liegt direkt auf der Rückseite des Bahnhofs und wird durch die Stadt Bamberg betrieben. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig. Es werden sowohl Tagestickets, Wochentickets als auch Monatstickets angeboten, die direkt am Parkplatz gelöst werden können. Weitere P+R Plätze finden sich im Stadtgebiet, die alle direkt eine Stadtbusanbindung haben, so dass der Bahnhof bequem erreichbar ist.

Parken rund um Bamberg

Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, am Stadtrand zu parken. Hier finden sich rund um Bamberg zahlreiche kostenfreie Parkmöglichkeiten. Der Weg zum Bahnhof läßt sich bequem via Stadtbus bewältigen, der in den Randgebieten in der Regel alle 20 Minuten fährt. Hier bieten sich Gaustadt bzw. Bischberg und Hallstadt an, da diese eine sehr gute Busanbindung besitzen und sich zahlreiche Parkmöglichkeiten finden.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.