Parken: Darmstadt Hauptbahnhof

Wie bei jeder größeren Stadt gestaltet sich auch in Darmstadt die Parkplatzsuche meistens als schwierig. Mit einigen Infos und Tricks bietet aber gerade der Darmstädter Bhf gute Möglichkeiten.

Parkplätze, die der Bahnhof zur Verfügung stellt

Besonders nah dran ist man als Autofahrer, wenn man den Wegweisern zum Hauptbahnhof Darmstadt folgt und in der Nähe des Cinemaxx-Kinos die Einfahrt zu den Parkplätzen am Hauptbahnhof nimmt. Auf der rechten Seite ist das große Gebäude der Postbank zu sehen; rechts vom Bahnhof selbst steht ein Hotel mit roten Lettern. Diese Parkplätze sind nicht kostenfrei und können auch nur für eine begrenzte Zeit genutzt werden. Die Parktickets zieht man an den entsprechenden Scheinautomaten. Die Preise sind für Darmstädter Verhältnisse etwas teuer und betragen etwa 50Cent pro 20 Minuten; die Parkzeit ist darüber hinaus auch begrenzt. Dies bedeutet, dass sich der Parkplatz nur dann als nützlich erweist, wenn man kurz jemanden abholen möchte und genau weiß, wann die Person den Bahnhof verlässt. Es ist übrigens auch der Ort, an dem sich Mitfahrgemeinschaften treffen. Es kann viel los sein; selten sind dort auch schon alle Plätze besetzt. Man sollte vorsichtig sein beim Verlassen des Parkplatzes, da dort auch die Bahnschienen verlaufen und Schilderchaos herrscht; zudem sorgen 2 Ampeln oftmals für Verwirrung, weswegen es hier schon oft gekracht hat.

Parkhaus am Hauptbahnhof „P&R Darmstadt“

Auf der gegenüberliegenden Seite des Bahnhofs, in der Nähe des Maritim-Hotels und der F-Bus-Linie, in der Robert-Bosch-Straße 15, befindet sich ein Parkhaus, das fast immer freie Parkplätze hat. In der ersten Stunde bezahlt man 1,50€ für jede weitere angefangene Stunde ebenfalls 1,50€. Das Tagesmaximum beträgt 12,00€. Es gibt außerdem die Möglichkeit Stellplätze für einen längeren Zeitraum zu mieten, was von vielen Pendlern in Anspruch genommen wird. Im Moment (März 2014) ist ein „Dauerparker-Mietvertrag“ nicht buchbar.

Parkplätze in der Nähe des Bahnhofs

Ein Geheimtipp meinerseits ist die Bismarckstraße in Darmstadt. Wenn man dieser Straße in Richtung Bahnhof folgt, ist auf der rechten Seite ein Kiosk zu sehen und nach dem Kiosk sind ebenfalls auf der rechten Seite etwa 20-30 Parkplätze; meistens sind freie Plätze vorhanden Diese Parkplätze sind kostenfrei und man ist in 2 Minuten am Bahnhof. Sollte man dort doch mal keinen Parkplatz finden, kann man auch die anderen vorgestellten Parkplatzmöglichkeiten ausprobieren.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.