Parken: Gelsenkirchen Hauptbahnhof

Parkplätze in Gelsenkirchen, besonders rund um den Hauptbahnhof, sind rar. Doch gibt es einige Möglichkeiten, einen Parkplatz zu ergattern. Es muss nicht immer direkt in der Nähe sein. Es lohnt sich auch einmal, ein paar Minuten zu gehen.

Kostenlose Parkplätze in Gelsenkirchen

1. Parken Sie zwischen den Bushaltestellen genannt „Am Schwarzen“ und der Kirche. Dort können Sie nicht nur kostenlos parken, sondern auch zeitlich unbeschränkt. Dieser Parkplatz befindet sich in der Nähe der Innenstadt.
2. Ebenso gibt es kostenlose Parkplätze unter der Brücke in der Ruhrtalstraße, ebenso in der Nähe der Innenstadt gelegen. Dort können Sie auch zeitlich unbeschränkt parken.
3. Auf dem Parkplatz gegenüber des Krankenhauses „Werdener Feintuchwerke“ können Sie (außer zu den Kirmeszeiten) jederzeit kostenlos parken. Dieser Parkplatz ist ebenfalls zeitlich unbeschränkt. Es sind von dort aus nur ein paar Gehminuten in die Innenstadt.
4. Kennen Sie die Stadtteilbibliothek „Überruhr“? Davor (Nockwinkel) und vor dem Bürgertreff gibt es kostenlose Parkplätze, die zeitlich unbeschränkt sind.
5. Einen P+R Parkplatz finden Sie „Im Bruchfeld“ neben der S-Bahn Station „Hattingen (Ruhr) -Mitte“. Diese Parkplätze sind von Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr und samstags von 09.00 bis 13.00 Uhr kostenpflichtig. Die übrige Zeit ist allerdings kostenfrei. Bis zur Innenstadt laufen Sie etwa 15 Minuten.

Parken in der Nähe vom Bahnhof

Die Parkplätze in Gelsenkirchen rund um den Hauptbahnhof sind leider kostenpflichtig. Möchten Sie in die Innenstadt, können Sie am Bahnhof West parken. Dieser Parkmöglichkeit verfügt über etwa fünfzig Parkplätze. Sie brauchen zehn Minuten bis in die Innenstadt. Dort können Sie zeitlich unbeschränkt parken. Schauen Sie auch einmal weiter links, nicht nur vor dem Bahnhofsgelände.

Direkt am Gelsenkirchener Hauptbahnhof gibt es das Parkhaus Bahnhofscenter. Die Zufahrt erfolgt über der Husemannstraße in Richtung Bahnhofsvorplatz 1-3. Der nächste Eingang zum Bahnhof befindet sich in etwa fünfzig bis hundert Metern. Das Parkhaus ist mit 350 Parkplätzen recht groß. Allerdings ist das Parkhaus an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Sie können dort von Montag bis Freitag zwischen 07.30 und 20.30 Uhr parken sowie samstags von 08.00 bis 20.30 Uhr. Bahnkunden erhalten einen Rabatt. Pro Tag zahlen Sie derzeit mit Bahncard 6.00 Euro und ohne 8.00 Euro. Ansonsten betragen die Parkgebühren für eine Stunde 1,50 Euro.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.