Parken in Düsseldorf

1. Flughafen
2. Die Kö
3. Altstadt / Längste Theke der Welt
4. Carlsplatz / Alter Hafen / Bergerkirche /Palais Wittgenstein / Heinrich-Heine-Institut
5. Schloss Jägerhof / Goethe-Museum
6. Schloss Benrath / Park Benrath / Heimatmuseum
7. MedienHafen
8. Ratinger Tor
9. Rheinuferpromenade
10. EKO-Haus
11. Mack-Brunnen / Johanneskirche / Martin-Luther-Platz
12. Botanischer Garten
13. Japanischer Garten
14. Stadttor
15. Schlossturm / Schifffahrt-Museum / Stiftsplatz / Rathaus / Neanderkirche / Kunsthalle Düsseldorf / K20 Kunstsammlung NRW
16. Tonhalle / Hofgarten / NRW-Forum / Museum Kunstpalast / Rheingärtchen / Rheinterrasse Düsseldorf / Victoriaplatz

1) Um Fluggäste vom Düsseldorfer Flughafen abzuholen oder dort abzusetzen, kann direkt vor den jeweiligen Terminaleingängen kurz angehalten werden. Geparkt wird in einem der sieben Parkhäuser, für die auf der Homepage des Flughafens im Voraus ein Parkplatz für den gewünschten Tag mit Einfahr- und Ausfahrzeit reserviert werden kann.

2) Besonders praktisch, um auf der Kö zu flanieren, sind die direkten Parkmöglichkeiten in Parkbuchten entlang der gesamten Kö. Wenn man nur bestimmte Geschäfte aufsuchen möchte, kann man sich vorher über deren Lage informieren und dann direkt in der Nähe parken, somit erspart man sich lange Fußwege.

3) Zwei schöne große Parkhäuser gibt es direkt in der Altstadt in der Grabbestraße 4 und 5. Der nächstgelegene Parkplatz zur „Längsten Theke der Welt“ in der Bolkerstraße liegt auf dem Corneliusplatz.

4) Die nächstgelegene Möglichkeit, um die Feinkost-Flaniermeile am Carlsplatz zu besuchen, sind die Parkplätze in der Benrather Straße Höhe Carlsplatz. Nur wenig weiter gibt es viele Parkmöglichkeiten in der Bielker Straße und der Hohen Straße.
Von dort aus liegen der Alte Hafen, die Bergerkirche, das Hetjens Museum / Deutsches Keramikmuseum, das Palais Wittgenstein und das Heinrich-Heine-Institut in fußläufiger Entfernung.

5) Um Schloss Jägerhof und das Goethe-Museum zu besuchen, bieten sich die Parkplätze rund um das gesamte Karree des Museums an. Einen Parkplatz gibt es auch Ecke Jacobistraße/Malkastenstraße.

6) Für einen Besuch und eine Besichtigung des Schlosses Benrath und des Schlossweihers liegen die nächsten Parkplätze in der Hildener Straße.
Den Kopfweiher und den Viereckweiher erreicht man am besten über den großen Parkplatz Benrather Schlossufer/Pigalleallee.
Für eine Besichtigung des Spiegelweihers sind die Mittelstreifenparkplätze in der Urdenbacher Allee die nächstgelegenen. Diese sind auch empfehlenswert, wenn man den Park Benrath und das Heimatmuseums besuchen möchte.

7) Das Parken in der Erftstraße Höhe Erftplatz bietet sich an, um den gesamten MedienHafen in einem langen Spaziergang abzulaufen. Alternativ beginnt man vom Mittelstreifen auf der Hammer Straße. Mitten im MedienHafen liegen auch das Parkhaus und die Parkplätze des Hyatt Regency Hotels.

8) Das Ratinger Tor lässt sich gut von den Parkplätzen Kreuzung Ratinger Straße/Heinrich-Heine-Allee erreichen. Von den Parkplätze in der Opern-Passage liegt das Ratinger Tor nur 5 Gehminuten entfernt.
Von hier aus kann man auch einen schönen Parkspaziergang entlang der nördlichen Düssel und weiter zur Landskrone unternehmen.

9) Für einen Spaziergang auf der Rheinuferpromenade liegt das große Parkhaus Rathausufer 10 mit 700 Stellplätzen ideal, die Suche nach alternativen Parkmöglichkeiten wäre vermutlich vergeblich.

10) Bei einem Besuch des EKO-Hauses der Japanischen Kultur eV kann man inoffiziell die Parkplätze der Aral Tankstelle im Dreieck Lütticher Straße nutzen. Ein offizieller Parkplatz liegt an der Niederkasseler Straße/Lütticher Straße.
Für Familien mit Kindern interessant ist der Abenteuerspielplatz Oberkassel ganz in der Nähe.

11) Der Platz der Deutschen Einheit ist die Heimat des Mack-Brunnens. Diesen kann man mit wenigen Schritten von den Parkboxen in der Steinstraße hinter der Kreuzung oder mit einigen Schritten mehr vom Parkstreifen entlang der Kreuzstraße erreichen.
Ebenfalls nur wenige Schritte entfernt liegen die Johanneskirche und der Martin-Luther-Platz.

12) Die Parkplätze der Universität entlang der Universitätsstraße bieten sich für einen Besuch des Botanischen Gartens der Heinrich-Heine Universität an. Je nach Lage der Parkmöglichkeit beträgt der Gehweg bis zum Botanischen Garten zwischen sieben und zehn Minuten.
Eine Alternative ist der Parkplatz Uni Ost in der Christrophstraße, wenn man beispielsweise den gesamten Park rund um den Botanischen Garten durchwandern möchte.

13) Schnell im Japanischen Garten im Nordpark ist man, wenn man sein Fahrzeug Stockumer Kirchstraße/Rotterdamer Straße parkt. Mehr als zahlreich sind die Parkplätze in der Kaiserswerther Straße/Höhe Edith-Stein-Weg. Von hier aus sind es durch den Park 10 Gehminuten.

14) Für eine Besichtigung des Stadttors bieten sich viele Parkmöglichkeiten an. Sehr nah liegen die Seitenstreifenplätzen in der Brückenstraße, nur wenig weiter der Parkplatz in der Neusser Straße. Zahlreicher und auch noch in fußläufiger Entfernung liegen die Randboxen in der Düsselstraße und in der parallel dazu führenden Wilhelm-Tell-Straße.

15) Praktisch für eine Besichtigung des schönen Burgplatzes, des Schlossturms und des Schifffahrt-Museums sind die gleich nebenan gelegenen Parkplätze in der Mühlenstraße. Falls dort nichts zu finden ist, kann man bis zum Parkplatz in der Neubrückstraße am Ende der Mühlenstraße durchfahren.
Hier befinden sich in Laufweite auch noch der Stiftsplatz, das Rathaus, die Neanderkirche, die Kunsthalle Düsseldorf und die K20 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen.

16) Die Parkplätze der Tonhalle liegen direkt gegenüber des Konzerthauses. Wer dort wider Erwarten nicht fündig wird, der wird es am Robert-Lehr-Ufer mit Sicherheit. Direkt in Laufweite befinden sich hier noch der Hofgarten, das NRW-Forum, das Museum Kunstpalast, das Rheingärtchen, die Rheinterrasse Düsseldorf und der Victoriaplatz. Ein schönes Tagesprogramm ohne lästige Parkplatzsuche!

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.