Parken in Heilbronn

Die Stadt Heilbronn hat in den letzten Jahren sehr viel Arbeit in das Projekt „Umweltfreundliche Stadt“ investiert. Um die Feinstaubbelastung zu reduzieren, wurde der größte Teil der Stadt zur Umweltzone erklärt. Die Konsequenz ist, dass nur mit bestimmten Plaketten (rot, grün oder gelb) in einzelne Stadtgebiete eingefahren werden darf. Die Berechtigungen und Ausnahmeregelungen für Fahrzeuge (je nach Plakettenfarbe) sind beim Heilbronner Planungs- und Baurechtsamt zu erfragen.

Die Nichtbeachtung der Umweltzone kann teuer werden. Sie wird nicht nur mit 40,- € Bußgeld belegt, sondern zusätzlich mit einem Punkt in Flensburg bestraft.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor der Fahrt nach Heilbronn über die dort geltenden Umweltzonen und erkundigen Sie sich, wo und wie Sie die verschiedenen Plaketten erhalten können.

Nicht nur umweltpolitisch, auch im Hinblick auf die Parkmöglichkeiten verhält sich die Stadt Heilbronn vorbildlich. Im direkten Umfeld der Heilbronner Innenstadt stehen acht Parkgaragen zur Verfügung. Von dort aus erreichen Sie in wenigen Minuten die Fußgängerzonen.

Auf der Homepage der Stadt Heilbronn gibt es einen Stadtplan zum Herunterladen, in dem alle Parkmöglichkeiten verzeichnet sind. Sogar ein interaktiver Plan steht bereit.
Park-and-ride-Systeme befinden sich in Böckingen West und an der Karlsruher Straße.
Die Abstellmöglichkeiten für Wohnmobile und Wohnwagenanhänger müssen im Bedarfsfall bei der Touristeninformation erfragt werden.

1. Götzenturm und Bollwerksturm
2. Kilianskirche, Rathaus, Deutschhof, Schießhaus; Fleisch- und Gerichtshaus, Fußgängerzone
3. Theater Heilbronn
4. Trappenseeschloss
5. Käthchenhaus
6. Kolbenschmidt Arena
7. Frankenstadion
8. experimenta – Science Center

1. Götzenturm und Bollwerksturm

Für den Besuch des Götzen- und Bollwerksturms, nutzen Sie am besten das City Parkhaus am Bollwerksturm. Dort gibt es zudem separate Frauenparkplätze, die Einfahrtshöhe ist 2,00 m. Die Preise sind vom Wochentag und der Uhrzeit abhängig. Bitte informieren Sie sich vor der Einfahrt in die Garage genau, welcher Tarif für Sie gilt.

2. Kilianskirche, Rathaus, Deutschhof, Schießhaus; Fleisch- und Gerichtshaus, Fußgängerzone

Keines der umliegenden Parkhäuser liegt weiter als 10–15 Minuten Fußweg von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und den zahlreichen Geschäften in der Fußgängerzone entfernt. Sie haben die Wahl zwischen der Parkgarage Stadtgalerie Kaufhof (645 Stellplätze), der Parkgarage am Wollhaus (670 Stellplätze), der Parkgarage Harmonie (650 Stellplätze) und der Parkgarage Kiliansplatz (232 Stellplätze, Einfahrtshöhe 2,10 m).

Bitte informieren Sie sich vorab über die aktuellen Tarife und Öffnungszeiten. Falls Sie besondere Bedürfnisse haben und einen breiteren Parkplatz oder einen Lift benötigen, sollten Sie sich mit der Touristeninformation in Verbindung setzen.

Wer Glück hat, kann in den umliegenden Straßen einen kostenlosen Parkplatz finden, doch ist es aufgrund der vielen Vorschriften (Umwelt, Anrainerzonen etc.) nicht unbedingt zu empfehlen.

3. Theater Heilbronn

Wenn Sie einen Theaterbesuch planen, sollten Sie die Parkgarage Theaterforum K3 anfahren. Dort gibt es 443 Parkplätze, darunter Behindertenparkplätze, breite Parkplätze für Familien mit Kindern sowie Frauenparkplätze. Für Theaterbesucher wird ein eigener Theatertarif angeboten.

4. Trappenseeschloss

Entlang der Zufahrtsstraßen zum Schloss sollte sich jederzeit ein Parkplatz finden lassen. Bei schönem Wetter allerdings sollten Sie einen weiteren Fußmarsch einplanen, da das Schloss, die umliegenden Biergärten und Spazierwege ein beliebtes Ausflugsziel sind.

5. Käthchenhaus

In unmittelbarer Nähe liegt die kleine Parkgarage Käthchenhof mit 70 Stellplätzen. Diese Parkgarage können Sie auch anfahren, wenn Sie ein höheres Fahrzeug besitzen, bzw. eine Dachbox auf dem Auto montiert haben. Die Einfahrtshöhe beträgt hier stolze 2,20 m.

6. Kolbenschmidt Arena

Direkt neben der Arena befindet sich das Parkhaus am Bollwerksturm. Dort stehen 510 Parkplätze zur Verfügung. Falls Sie dort keinen Stellplatz finden, können Sie Ihren Wagen in der Gaswerkstraße oder in eine andere Straße in der näheren Umgebung abstellen. Auch die oben bereits erwähnten Parkhäuser liegen nicht mehr als 10–15 Minuten Fußweg entfernt.

7. Frankenstadion

Es stehen rund 650 Parkplätze entlang der Theresientraße zur Verfügung. Bei großen Veranstaltungen werden meistens zusätzliche Parkflächen an der Böckinger Viehweide, beim Bürgerhaus Böckingen und manchmal das Kaufland-Parkhaus in der Olgastraße für Besucher frei gegeben. Wenn Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen möchten, sollten Sie früh genug zum Frankenstadion fahren, um sich einen Parkplatz zu sichern.

8. experimenta – Science Center

Möchten Sie die Lern- und Erlebniswelt auf der Kraneninsel besuchen, können Ihren Wagen im City Parkhaus experimenta abstellen. In Verbindung mit einer Eintrittskarte in das Science Center erhalten Sie einen ermäßigten Parktarif. Im City Parkhaus gibt es unter den 500 zur Verfügung stehenden Parkplätzen gesonderte Frauenparkplätze und die Einfahrtshöhe beträgt 2,00 m. Das Parkhaus ist rund um die Uhr geöffnet.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.