Parken in Mannheim

1. Der Wasserturm, das Wahrzeichen Mannheims
2. Barockschloss Mannheim
3. SAP Arena
4. TECHNOMSEUM
5. Alte Sternwarte
6. Rosengarten
7. Planetarium
8. Konkordienkirche
9. Nationaltheater
10. Rheinpromenade
11. Mahnmal
12. Lauersche Gärten
13. Dalberghaus

Parken in Mannheim ist für Autofahrer relativ entspannt, da es quer über die Stadt verteilt unheimlich viele Parkhäuser gibt. Das Parkleitsystem in Mannheim leitet einen immer zum richtigen Standort.

 

1) Um den Wasserturm in Mannheim zu besichtigen, ist die einfachste Möglichkeit direkt das vor Ort vorhanden Parkhaus zu nutzen. Die Einfahrt befindet sich gegenüber dem Rosengarten über die Einfahrt Parkhaus Maritim Hotel.

 

2) Direkt am Barockschloss gibt es leider keine Parkmöglichkeiten. Aber ganz in der Nähe ist die öffentliche Parkgarage Uni-Mensa Schloss. Die Zufahrt erfolgt über die Bismarckstraße. In diesem Parkhaus können sogar Elektrofahrzeuge kostenpflichtig wieder aufgeladen werden.

 

3) Die SAP Arena verfügt gleich über mehrere Parkmöglichkeiten. Die Parkareale P1 bis P3 sowie ein Parkhaus und die Messeparkplätze P6 bis P8. Insgesamt stehen einem hier um die 3500 Parkplätze zur Verfügung. Da bei Veranstaltungen etwa 15.000 Menschen in der Arena Platz finden, lohnt es sich auf jeden Fall früh genug einen Parkplatz zu suchen. Als Anfahrtsadresse kann An der Arena 1 in das Navigationsgerät eingegeben werden.

 

4) Das Landesmuseum für Technik und Arbeit kurz Technoseum genannt, hat einen eigenen Besucherparkplatz, der über die Adresse Museumsstraße 4 erreicht werden kann. Es gibt aber rund um das Technoseum weitere Parkmöglichkeiten. Über die Theodor-Heuss-Anlage kommt man auf den kostenfreien Parkplatz Friedensplatz. Von hier aus erreicht man das Museum über einen kurzen Fußweg über die Brücke des Sees.

 

5) Die Alte Sternwarte in Mannheim liegt gemeinsam mit der Jesuitenkirche und dem Ursulien Gymnasium im Quadrat A4. Durch die Nähe zur Schlosskirche und dem Barockschloss lässt sie sich gut über deren Parkmöglichkeiten erreichen.

6) Der Rosengarten ist genauso wie der Wasserturm über das Parkhaus am Wasserturm zu erreichen.

 

7) Das Planetarium kann bequem im Anschluss an die Besichtigung des Technoseums besucht werden. Beide Einrichtungen liegen auf demselben Gelände und sind somit auch durch die gleichen Parkmöglichkeiten, nämlich den Friedensplatz und den Parkplatz Planetarium, abgedeckt.

 

8) Die Konkordienkirche liegt zentral in der Innenstadt von Mannheim und ist daher über mehrere Parkhäuser gut zu erreichen. Am nächsten ist die Tiefgarage G1 am Marktplatz. Hier kann auch nachts geparkt werden und es stehen insgesamt 337 Stellplätze zur Verfügung.

 

9) Das Nationaltheater, auch als Schillerbühne bekannt, ist durch mehrere Parkplätze abgedeckt. Die erste Möglichkeit ist der P1 Parkplatz am Nationaltheater, der über die Helstraße angefahren werden kann. Des Weiteren können in der Tiefgarage vom ColliniCenter in der Collinistraße das P3 Parkhaus in Quadrant S6 und das P4 Parkhaus Rosengarten, erreichbar über die Stresemannstraße, benutzt werden. Weitere Parkhäuser sind das P5 Parkhaus Wasserturm und das P6 Parkhaus im Quadrant Q7. Im Parkhaus P6 gibt es zudem eine Theaterpauschale. Dann darf nicht am Automaten gelöst werden, sondern die Theaterkarte muss direkt dem Parkwächter vorgelegt werden.

 

10) Die Rheinpromenade ist ideal zum Flanieren und beobachten von Schiffen. Viele Parkplätze sind aber nicht vorhanden. Am besten ist hier immer noch das Parkhaus P2 am Hauptbahnhof geeignet, ebenso wie die Tiefgarage des Hauptbahnhofes P1. Es können natürlich auch die Parkflächen P3 und P4 am Hauptbahnhof genutzt werden.

 

11) Das Mahnmal liegt im Quadrant P2 und ist sehr gut zu Fuß vom Parkhaus N1/N2 Stadthaus zu erreichen.

 

12) Die Lauerschen Gärten sind herrlich geeignet, um sich von einer langen Autofahrt zu erholen. Das Auto stellt man in der Zwischenzeit im N6 Komfort Parkhaus, dem N6 Standard Parkhaus oder auf dem M4a Parkplatz ab. Die Fußwege zum Garten sind angenehm kurz. Sollten diese Parkplätze alle belegt sein, empfehlen sich alle Parkplätze um den Hauptbahnhof.

 

13) Das Dalberghaus liegt ganz in der Nähe des Mannheimer Mahnmales, im Quadrant N3. Gut zu erreichen ist es von der Parkfläche M4a und N1/N2 Stadthaus Parkhaus. Als weitere Parkmöglichkeit bietet sich C1 mit der Adresse C1 13-15 an. Hier kann auch über Nacht und durchgehend an den Wochenenden geparkt werden. Dauerkarten zum Parken müssen extra angefragt werden.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.