Parken: Karlsruhe Hauptbahnhof

Der Karlsruher Hauptbahnhof ist ein beliebter Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Stadt, daher gibt es gerade hier viele Parkmöglichkeiten. Sehr beliebt ist der direkte Parkplatz am Hauptbahnhof Karlsruhe. Dieser ist rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche geöffnet und gewährt seinen Kunden ein großes Serviceangebot.

Zum einen sind die hier abgestellten Fahrzeuge videoüberwacht, sind also vor fremdem Zugriff und Diebstahl geschützt. Kostengünstig und sicher, eine Kombination, die zu jeder Zeit überzeugt.

Des Weiteren braucht der Autofahrer nicht auf die Uhr schauen, denn da es keine eingeschränkten Öffnungszeiten gibt, können der Tag, der Abend oder auch die Nacht ohne zeitlichen Stress und Hektik erlebt werden. Vom Hauptbahnhof aus sind alle gewünschten Ziele zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell und sicher erreichbar.

Ebenfalls sehr interessant ist diese Parkplatzmöglichkeit für Reisende oder auch für Angestellte, die im Umkreis des Hauptbahnhofes ihrer Arbeit nachgehen. Dauerparker erhalten hier eine Monatskarte zum günstigen Preis. Wer zudem noch Kunde der Deutschen Bahn ist, erhält auf seine Monatskarte einen Rabatt.

Die Kosten für das Unterstellen des Wagens sind nach Zeit und entsprechend des Kundenstatus gestaffelt und auf lange Sicht sehr preisgünstig. So kostet das Parken für eine halbe Stunde 50 Cent und für jede volle Stunde 1,40 Euro. Wer eine längere Parkzeit benötigt, zahlt für

  • 24 Stunden einen Gesamtpreis von 9,20 Euro
  • eine Woche 35 Euro und für
  • einen Monat insgesamt 70 Euro.

Wer als Bahnkunde den Parkplatz Karlsruhe Hauptbahnhof nutzt, bekommt einen Rabatt auf die Parkgebühren und zahlt für eine halbe Stunde 40 Cent und für jede volle Stunde 1,30 Euro. Weitere reduzierte Parkgebühren gibt es für Bahnkunden bei einer Stellzeit

  • von 24 Stunden für 5,90 Euro
  • von einer Wochen für 21,50 Euro sowie
  • von einem Monat für 45 Euro

Der Parkplatz verfügt über 860 Parkplätze, die auf drei Parkebenen, P1, P2 und P3 sowie eine Freifläche verteilt sind. Spezielle Stellflächen für Behinderten, Frauen und sogar für Familien werden gesondert ausgewiesen. Die Bezahlung der Parkgebühren kann durch Münzen und Scheine erfolgen.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.