Parken: München Hauptbahnhof

Eine Parkplatzsuche in der Großstadt gestaltet sich zumeist schwierig und als ein echtes Abenteuer. Es ist praktisch, wenn man diese Plätze schon vorher kennt, eine gute Verbindung in die Innenstadt, zum Ort oder der Sehenswürdigkeiten, die man sich gerne ansehen möchte, hat. Die Besucher Münchens wissen um den Vorteil, wenn man vorab bereits den passenden Parkplatz kennt.

Rund um den Münchner Hauptbahnhof gibt es aber sehr viele Möglichkeiten, die sich durch das P+R System als sehr angenehm erweisen. Auf diesen Parkplätzen kann man nicht nur kostenfrei parken, sondern auch auf unbestimmte Zeit. Auf dem Karstadt Bahnhofplatz stehen einem 501 Parkplätze zur Verfügung und hier kann man für 27 € insgesamt 24 Stunden parken. Der Parkplatz ist bewacht, bietet Parkplätze für Behinderte wie auch Parkplätze für Frauen an. Überwachungskameras sind ebenfalls vorhanden, so kann man seinen Wagen beruhigt abstellen und sich der Schönheit Münchens hingeben.

Auf der Bayerstraße, unweit vom Hauptbahnhof in München, findet man ebenfalls Parkbuchten, die mit einer Anzahl von 53 Parkplätzen für genügend Möglichkeiten zum Parken sorgen. Diese Plätze sind von Montag bis Sonntag zu belegen und kosten in der Stunde 3 €. Mit 9 Stunden hat man hier allerdings die höchste Parkdauer bereits erreicht. Zum Shoppen reicht die Zeit dennoch auf jeden Fall aus. Aber auch einem Theaterbesuch steht nichts im Wege und der Wagen ist gut aufgehoben.

In der Elisenstraße findet man 21 Parkmöglichkeiten, die mit 2 € für eine Stunde auch finanziell noch ganz annehmbar sind, dafür ist der Parkplatz sogar noch überwacht. Von Montag bis Sonntag ist dieser 24 Stunden geöffnet. Möchte man 24 Stunden parken, kostet das 48,00 €. Dieser Parkplatz ist 4 Minuten vom Hauptbahnhof-Nord entfernt. Von hieraus kommt man dann mitten in die Stadt entweder mit der Tram oder auch der U-Bahn und dann steht einem Bummel in der Münchner Innenstadt nichts mehr im Weg.

Ein optimaler Parkplatz, der auch gleich eine Übernachtungsmöglichkeit bietet, ist der bewachte Parkplatz am King’s Hotel. Hier stehen 100 Parkplätze zur Verfügung und sorgen dafür, dass man seine Zeit ohne langes Suchen nach einer geeigneten Parkmöglichkeit verbringen muss. Hier ist das Parken zudem noch recht günstig, 17,00 € für ganze 24 Stunden ist tatsächlich sehr angenehm. Von hier aus kommt man dann mit der Tram überall hin und kann den Aufenthalt in München genießen.

Eine beleuchtete Tiefgarage sorgt in der Hopfenstraße 6 für 587 Parkplätze, die mit 2,50 € in der Stunde ebenfalls noch ganz günstig sind. Hier kosten 24 Stunden parken sogar nur günstige 15,00 €. Von hier aus hat man Anbindungen überall hin. Auch als Frau kann sich sehr sicher fühlen. In kürzester Zeit ist man in der Innenstadt und wird sich den Möglichkeiten, die München anbietet, hingeben können.

In der Marsstraße findet man ein Parkhaus, welches ebenfalls zum Parken einlädt. Ganze 700 Parkplätze sorgen dafür, dass man mit Sicherheit einen passenden Platz findet. Außerdem ist in diesem Parkhaus auch eine Toilette. Ein Aufzug sorgt dafür, dass man bequem zum Ausgang kommt. Wer mag kann hier sogar sein Auto waschen. Die Überwachungskamera, sowie Behinderten- und Frauenparkplätze sorgen für sichere, bequeme Parkmöglichkeiten. Das Parkhaus ist 5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Der Preis ist mit 5,00 € für 2 Stunden noch akzeptabel.

Der Hauptbahnhof Süd bietet sich ebenfalls zum Parken an und sorgt dafür das man direkt Anschluss an die U-Bahn hat oder die Tram. Mit 255 Parkmöglichkeiten und 2,00€ pro Stunde ist parken hier kein Problem. Fahrradständer, Überwachungskamera und auch ein Aufzug sorgen für Komfort. In vier Minuten ist man am Hauptbahnhof und kann von hier aus seine Reise fortsetzen. Mit diesen Parkmöglichkeiten rund um den Münchner Hauptbahnhof steht einem schönen Aufenthalt nichts mehr im Weg.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.