Parken: Tübingen Hauptbahnhof

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, so nah wie möglich am Hauptbahnhof Tübingen zu parken. Wer viel Gepäck hat, sollte am besten direkt am Bahnhof in der Hegelstraße parken.

Mit drei bis sechs Minuten Fußweg bieten sich ebenfalls gute Parkmöglichkeiten an. So können Sie Ihr Auto im Parkhaus am Europaplatz abstellen. Das Parkhaus ist zwar kostenpflichtig, liegt aber gleich neben dem Bahnhof.

Ebenso befindet sich das Parkhaus Metropol in der Reutlinger Straße in unmittelbarer Nähe. Auch dieses Parkhaus ist gebührenpflichtig. Sie sind jedoch in nur wenigen Minuten am Hauptbahnhof.

Ein genauso kostenpflichtiges Parkhaus ist in der Wöhrdstraße: das Parkhaus Neckar. Sie sind hier in rund 6 Minuten am Bahnhof.

Mit 9 Minuten Gehweg bietet sich noch das kostenpflichtige Parkhaus am Lorettoplatz in der Katharinenstraße an.

Als Alternative können Sie aber auch den offenen Parkplatz in der Derendinger Allee Ecke Uhlandstraße benutzen.

Ein weiteres Parkhaus finden Sie beim Behördenzentrum Mühlbachäcker in der Mühlbachäckerstraße. Zum Bahnhof sind es gute 10 Minuten Fußweg.

Offene Parkplätze gibt es am Haagtorplatz – Gehweg rund 12 Minuten.

Mit ungefähr 13 Minuten Fußweg zum Bahnhof bietet sich auch das kostenpflichtige Parkhaus am Stadtgraben an.
Eine Alternative dazu finden Sie im Burgholzweg, wo Sie Ihr Auto auf einem offenen Parkplatz abstellen können.

Wer einen Fußweg von circa 16 Minuten auf sich nehmen möchte, kann auch im Parkhaus König in der Herrenberger Straße parken. Das Parkhaus ist kostenpflichtig.

Offene Parkplätze findet man auch bei der Hermann-Hepper-Halle in der Westbahnhofstraße sowie im Schleifmühleweg.
Offene Parkplätze, die kostenlos nutzbar sind, gibt es in der Christian-Laupp-Straße.

Mit rund 18 Minuten Fußweg können Sie auch auf das Parkhaus Brunnenstraße zurückgreifen.
Ebenso bieten sich Parkplätze beim Freibad an.

Wer einen längeren Fußmarsch mit mehr als 20 Minuten auf sich nimmt, der kann auch etwas weiter entfernt parken. Hierzu würden sich folgende Parkmöglichkeiten bestens anbieten:

  • offene Parkplätze in der Schwarzlöcherstraße,
  • das Parkhaus am Französischen Viertel Bei-den-Pferdeställen,
  • der Parkplatz der Paul Horn-Arena in der Europastraße,
  • der Schiebeparkplatz in der Wilhelmstraße,
  • der kostenlose Parkplatz der Neuen Sporthalle in der Alberstraße sowie
  • das Parkhaus BG Klinik in der Schnarrenbergstraße

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.