Parkplätze: Kaiserslautern Hauptbahnhof

Eine Möglichkeit, um am Hauptbahnhof Kaiserslautern zu parken, besteht zunächst an der Bahnhofsrückseite in der Zollamtsstraße 6. Dort werden 41 Kurzzeitparkplätze unter der Firmierung „Kiss and Ride“ angeboten. Dieser Parkplatz ist optimal, um jemanden zum Bahnhof zu bringen oder dort abzuholen, da die ersten 15 Minuten hier kostenlos sind, und der nächste Bahnhofseingang kaum 50 Meter entfernt ist. Jede weitere Stunde kostet dann 1 Euro, das ist der Maximalbetrag für einen Tag. Die längst mögliche Parkzeit kostet 6 Euro.

Ebenfalls in der Zollamtsstraße, ganz in der Nähe der „Kiss and Ride“-Parkplätze, befindet sich ein Parkhaus mit 359 Stellplätzen. In diesem rund um die Uhr geöffneten Parkhaus werden die gleichen Gebühren wie auf dem Kurzzeitparkplatz veranschlagt, lediglich die ersten freien 15 Minuten fallen hier weg. Allerdings besteht hier die Möglichkeit, den Wagen auch länger als einen Tag abzustellen. Mit einer Monatskarte kostet das Abstellen des Autos lediglich 40 Euro, mit speziellen BahnCards kann man auch schon für 4,50 Euro den ganzen Tag im Parkhaus parken.

An der Vorderseite des Bahnhofs stehen ebenfalls diverse gebührenpflichtige Kurzzeitparkplätze (mit Parkuhr bzw. Parkscheinautomat) bereit, welche jedoch nicht unbedingt zu empfehlen sind. Zunächst einmal ist es recht unwahrscheinlich, dort noch einen freien Parkplatz zu erwischen, zum anderen werden diese Parkplätze sehr stark von Politessen frequentiert, weshalb ein Überziehen der Parkzeit von nur wenigen Minuten nicht zu empfehlen ist.

Neben diesen kostenpflichtigen Parkplätzen gibt es noch die Möglichkeit, einen kostenfreien Parkplatz im Umkreis von etwa fünf Fußminuten zu finden. Chancen darauf bestehen beispielsweise in der Logenstraße, in der Glockenstraße oder auch in der Bahnhofsstraße. Nach sechs Uhr in der Früh tendiert diese Chance allerdings gegen Null, wodurch das freie Parken rund um den Bahnhof eigentlich nur Pendlern zur Verfügung steht.

Beim Parken in Bahnhofsnähe ist zudem der Spielplan des 1. FC Kaiserslautern zu beachten, denn manche Regionen um den Bahnhof werden dann zu Parkverbotszonen erklärt.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.