Parken in Leipzig

Die besten Parkmöglichkeiten in Leipzig

1. Innerer Stadtkern mit Einkaufsmöglichkeiten
2. Bildermuseum
3. Opernhaus und Gewandhaus
4. Hauptbahnhof mit Bahnhofspromenaden
5. Grassimuseum
6. Zoo Leipzig
7. Zentralstadion und Arena Leipzig
8. „Karli“
9. Gasometer
10. Völkerschlachtdenkmal
11. Südfriedhof
12. Paunsdorf-Center mit Sachsentherme
13. Neue Messe
14. Flughafen Halle-Leipzig

1) Die Einfahrt in das innere Stadtzentrum Leipzig ist an mehreren Stellen möglich. Aus östlicher Richtung kommen Sie zum Brühl, wo Sie eingeschränkte Parkmöglichkeiten finden. Aus südlicher Richtung benutzen Sie die Schillerstraße. Aus Richtung Westen fahren Sie über den Dittrichring am Neuen Rathaus in das unterirdische Parkhaus ein. Straßenparkplätze finden Sie in der Schillerstraße und vor dem Neuen Rathaus. Der Bereich von circa zwei Kilometern um das Stadtzentrum ist ständig zugeparkt und zum Parken nicht geeignet. Günstig ist das Parken in den Parkhäusern Ost und West am Hauptbahnhof, im Parkhaus „Höfe am Brühl“ sowie im Parkhaus an der Oper.

2) Das Bildermuseum befindet sich direkt in der Innenstadt auf dem Sachsenplatz. Eingeschränkte Parkmöglichkeiten finden Sie am Brühl oder besser im Parkhaus „Höfe am Brühl“.

3) Zum Besuch des Gewandhauses oder der Oper nutzen Sie ausschließlich das unterirdische Parkhaus an der Oper mit Zufahrt über Johannisplatz/Augustusplatz oder aus Richtung Hauptbahnhof über den Georgiring. Von diesem Parkhaus haben Sie direkten Zugang zu den Theatern und zur Innenstadt.

4) Der Hauptbahnhof verfügt an seinem östlichen Ende von der Brandenburger Straße aus sowie auf der Westseite über die Rudolf-Breitscheid-Straße über ein großes Parkhaus. Der gesamte Bahnhofsvorplatz ist Bussen und Taxis vorbehalten. Hier besteht fast ausschließlich Halteverbot für alle anderen Fahrzeuge.

5) Das Grassimuseum befindet sich an der Einmündung von der Dresdner Straße zum Johannisplatz. Es ist sehr sehenswert, aber das Parkplatzproblem ist nahezu ungelöst. In allen Nebenstraßen von circa einem Kilometer um das Grassimuseum ist Parken Glückssache und die Polizei ist sehr fleißig. Eine Möglichkeit ist die Nutzung des Parkhauses an der Oper mit circa 10 Minuten Fußweg.

6) Der Zoo Leipzig verfügt über ein eigenes Parkhaus in der Pfaffendorfer Straße. Die Zufahrt erfolgt günstig über die Berliner Straße oder die Gerberstraße. An „normalen“ Tagen finden Sie im Parkhaus oder in der Parthenstraße fast immer einen Parkplatz. Während der Ferienzeiten oder bei Events sind alle Straßen um die Pfaffendorfer Straße und Erich-Weinert-Straße komplett zugeparkt. Möglich ist dann das Parken im Parkhaus Ost am Bahnhof und die Fahrt mit der Straßenbahn über nur drei Stationen.

7) Das Zentralstadion und die Veranstaltungshalle Arena verfügen über den gemeinsamen Großparkplatz an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Allee. Vom Stadtzentrum aus benutzen Sie die Waldstraße und kommen direkt dort an. Aus Richtung Süden fahren Sie über den Dittrichring oder die Erich-Zeigner-Allee und aus nördlicher Richtung über die Hans-Driesch-Straße. Bei Großveranstaltungen ist dieser Parkplatz schnell voll belegt. Eine Ausweichmöglichkeit besteht im Parken am Cottaweg. Die Parkplatzsuche im Waldstraßenviertel oder in der Friedrich-Ebert-Straße ist hingegen nahezu aussichtslos. Auch hier besteht die Alternative im Parken mindestens einen Kilometer westlich in Richtung Lindenau mit der Nutzung der schnellen Straßenbahnverbindung.

8) Die „Karli“ heißt eigentlich Karl-Liebknecht-Straße. Sie verläuft vom südlichen Stadtring bis zum Connewitzer Kreuz. In der „Karli“ hat sich eine sehr sehenswerte Kneipenmeile entwickelt. Parkmöglichkeiten im Bereich Peterssteinweg bis zur quer verlaufenden Kurt-Eisner-Straße sind knapp. Von hier an in Richtung Süden finden Sie jedoch in den umgebenden Nebenstraßen immer einen Parkplatz.

9) Das Gasometer mit seinen vielen Ausstellungen finden Sie an der Richard-Lehmann-Straße. Sein Vorgelände verfügt über einen kleinen Parkplatz, der zu den Hauptzeiten jedoch schnell überlastet ist. Im direkten Umkreis gibt es keine weiteren Parkplätze. In der Altenburger und Lößniger Straße sowie am Gelände des MDR finden Sie jedoch zahlreiche Parkmöglichkeiten und der Fußweg beträgt nur 10 Minuten.

10) Zum Völkerschlachtdenkmal gelangen Sie am günstigsten über die Prager Straße oder aus nordöstlicher Richtung über die Holzhäuser Straße. Vor dem Völkerschlachtdenkmal finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten auf dem Großparkplatz oder in der Nebenstraße am Südfriedhof.

11) Der Südfriedhof ist nicht nur einer der größten Friedhöfe Deutschlands, sondern auch ein sehenswertes Naturobjekt mit einem reichhaltigen Baumbestand. Parkmöglichkeit finden Sie am Völkerschlachtdenkmal oder in der Nebenstraße vor den Blumengeschäften. Eine weitere Möglichkeit finden Sie in der Kommandant-Prendel-Allee.

12) Das Paunsdorf-Center ist die größte Einkaufsmeile der Stadt Leipzig und gegenüberliegend finden Sie die Sachsen-Therme. Sowohl auf dem Großparkplatz vor dem Paunsdorf-Center als auch in den beiden kostenlosen Parkhäusern finden Sie immer einen Parkplatz. Deshalb ist das PC auch ein beliebter P+R-Parkplatz. Wenn Sie Ihr Auto abgestellt haben, gelangen Sie auf der Rückseite des Mittelbaus an der Einkaufsmeile zur Straßenbahnhaltestelle. In circa 15 Minuten sind Sie im Stadtzentrum.

13) Die Neue Messe befindet sich im Norden der Stadt und hat mit „Leipzig Messgelände“ und „Leipzig Mitte“ zwei direkte Zufahrten von der Autobahn A14. Am östlichen Ende der Neuen Messe kommen Sie zum Großparkplatz, der ausreichend Stellplatz bietet. Die Parkgebühren sind erheblich und deshalb nutzen viele Messebesucher den gegenüberliegenden Parkplatz am Einkaufszentrum „Globus“. Dies wird jedoch nicht gern gesehen und bei den allerdings seltenen Kontrollen wird auch abgeschleppt.

14) Der Flughafen Halle-Leipzig hat einen eigenen Großparkplatz, den Sie über die Autobahn A14 oder aus Richtung Schkeuditz erreichen. Einen Kurzzeitparkplatz zu finden, ist schwierig. Langzeitparkplätze gibt es dagegen immer.
Angesichts der erheblichen Parkgebühren hat im benachbarten Freiroda ein seriöser, gewerblich registrierter Anbieter einen Parkplatz mit Shuttleservice zum Flughafen eingerichtet. Für Langzeitparker ist er eine äußerst preisgünstige Alternative.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.