Parken am Flughafen Düsseldorf

Parken in und um den Flughafen Düsseldorf (IATA Code DUS)

 

Jetzt Parkplatz  am Flughafen günstig buchen!

 

Der Flughafen Düsseldorf International ist einer der wichtigsten Flughäfen des Landes. Denn dieser Flughafen ist ein internationales Drehkreuz in der Mitte Europas. Zu Ferienzeiten ist der Flughafen Düsseldorf International ganz besonders stark frequentiert. Diesem Umstand sind die Betreiber des Flughafens gerecht geworden, indem sie auf kleinem Raum 20.000 Parkplätze in der unmittelbaren Nähe der Terminals rund um die Uhr zur Verfügung stellen. Aus jedem der übersichtlich gestalteten Parkhäuser kommen die Gäste und Besucher des Flughafens Düsseldorf International trockenen Fußes in das Gebäude des Flughafens. Lediglich die Freiflächen, die über offene Parkflächen verfügen, sind bei Regen nicht zum Parken geeignet.

Der Flughafen Düsseldorf International verfügt über drei Terminals für die An- und Abflüge. Diese drei Terminals sind in einem Halbkreis über das neue Flughafengebäude verteilt. Von vielen der Parkhäuser aus können die Gäste mit dem Sky-Train direkt ins Gebäude hineinfahren und über eine Rolltreppe in den Bereich Ab- und Anflug gelangen.

Die Parkhäuser P1, P2, P3, P7 und P8 liegen in unmittelbarer Nähe zum Eingangsbereich des Flughafens. Alle Parkhäuser sind mehrstöckig und offen angelegt, so dass von den Seiten rasch ein Blick in die einzelnen Parkdecks möglich ist.

Langzeitparken am Flughafen Düsseldorf
Die Parkhäuser P4, P5 und P22 sind für Langzeitparker geeignet. Sie sind ein wenig entfernt vom Eingang des Flughafens gelegen. Und die Parkhäuser P23, P24 und P26 sind für Langzeitparker, die gerne zum Spartarif parken möchten.

Sehr praktisch ist der Online-Service des Flughafens Düsseldorf International. Mit einer Vorlaufzeit von 24 Stunden können die Tickets gebucht werden. Der Parkplatz ist dann zum vorgesehenen Zeitpunkt für Sie reserviert. So können Gäste ganz gezielt ihren Parkplatz vorab aussuchen. Oft gibt es auch Online-Rabatte für einzelne Parkhäuser, die zu bestimmten Reisezeiträumen angeboten werden.

Alle Parkhäuser und auch die Freiflächen auf dem Gebiet des Flughafens Düsseldorf International sind überwacht. Von vielen Reisenden, die sich für das Langzeitparken entscheiden, werden auch die zusätzlich angebotenen Services genutzt. Die Reisenden können bis zum Eingangsbereich des Flughafens vorfahren und ihr Fahrzeug nach dem Auspacken der Koffer aus dem Kofferraum einem Shuttle-Service anvertrauen. Der Wagen wird dann zum Parkplatz gefahren und die Reisenden können ihn bei ihrer Rückkehr entweder selbst auf dem gemieteten Parkplatz abholen oder sich wiederum vom Shuttle-Service den Wagen zum Eingangsbereich des Flughafens fahren lassen.

Der Wagen wird auf Wunsch im Parkhaus auch gewaschen, gepflegt und gewartet. Sogar Reparaturaufträge werden entgegengenommen. Dann können die Reisenden nach ihrer Rückkehr unbesorgt weiterfahren.

Die Kosten für das Parken in den Parkbereichen am Flughafen Düsseldorf International beginnen bei 1,50 Euro für eine Viertelstunde. Eine Stunde Parken kostet knapp vier Euro und das Tagesticket ist ab 25 Euro erhältlich. Doch eine ganze Woche im Parkhaus kostet in den Spartarifen nur 44 Euro. Ein Blick in das Online-Reservierungsportal des Flughafens Düsseldorf lohnt sich, um einen ersten Überblick und einen Kostenvergleich der einzelnen Parkhäuser zu erhalten.

Die Anfahrt zum Flughafen Düsseldorf International ist relativ einfach. Das Areal des Flughafens liegt im Düsseldorfer Norden und ist gut ausgeschildert. Wer sich einmal mit seinem Fahrzeug im Areal befindet, der wird perfekt und sicher bis zum Parkplatz geleitet, denn die Parkhäuser des Flughafen Düsseldorf International sind durch ein farbiges Parkleitsystem ausgeschildert. Parken am Düsseldorfer Flughafen macht genauso viel Spaß wie in den Urlaub fliegen.

Die Autobahnen A3, A44, A52 und die Bundesstraßen B1, B7 und B8n befinden sich in der Nähe der Parkplätze des Düsseldorfer Flughafens. Die A44 verfügt über eine Ausfahrt „Flughafen Düsseldorf„, die direkt zum Flughafengelände führt. Die Parkhäuser sind daher auch für Ortsfremde leicht zu finden.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.