Parken am Flughafen Friedrichshafen

Parken in und um den Bodensee Flughafen Friedrichshafen IATA Code FDH
– Bodensee-Airport Friedrichshafen

Jetzt Parkplatz  am Flughafen günstig buchen!

 

Am Flughafen Friedrichshafen gibt es folgende Parkplätze:

  • P1 sind die Parkplätze für die Flugreisenden und für die Geschäftsreisenden. Die Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe des Terminals für den Abflug. Auch für Reisende, die nur für einen Tag weg sind, eignen sich diese Parkplätze. Die Automaten für die Parkscheine und die Kassenautomaten für die Tagesgebühren nehmen Bargeld und alle regulären Kreditkarten und Eurocheque-Karten zur Bezahlung an. Sie können Ihr KFZ rund um die Uhr abholen, wenn die Parkgebühr bezahlt ist.
  • P2 sind die Parkplätze für Reisende, die Fluggäste abholen oder zum Abflug bringen. Hier befinden sich auch die Parkplätze für das Flughafenrestaurant und die Besuchertribüne. Diese Parkplätze liegen gegenüber dem neuen Terminal; für Gäste gibt es die Möglichkeit eine Viertelstunde kostenfrei zu parken. So können sie Ihre Angehörigen ohne zusätzliche Kosten vom Flughafen abholen.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit bei einem Restaurantbesuch die Parkgebühr erstattet zu bekommen. Erst nach einem Aufenthalt von mehr als drei Stunden werden Parkgebühren fällig, so bleibt auch das Geschäftsessen gebührenfrei…

Sollten Sie einen Dauerparkplatz brauchen, so können Sie mit einer Kundenkarte und dem Uhren-Chip, dem so genannten Swatch-Access, bequem jederzeit parken.

  • P3 sind weitere Parkplätze für Flugreisende und Geschäftsreisende. P3 liegt im Nordosten von P2. Sie müssen dazu bis zur Einfahrt des Flughafens fahren und am Ende rechts abbiegen. Nun folgen Sie einfach den Schildern zu P3, bis Sie zu den Parkplätzen gelangen. Diese Parkplätze eigenen sich besonders für Geschäftsleute, die nicht länger als drei Tage unterwegs sind.
  • P4 sind die Parkplätze für längeres Parken. Sie sind gleich neben den P3 Parkflächen gelegen und bestens für Pauschaltouristen geeignet, die länger als ein Wochenende verreisen. Zu Fuß sind Sie in nur acht Minuten im Abfluggebäude des Flughafens FN. Für die Gepäckabladung fahren Sie einfach zuerst auf P2, wo Sie direkt vor Ihrem Abflugterminal Ihr KFZ abstellen können. Danach fahren Sie dann zur Parkfläche P4.

Parken in den Ferienzeiten:

Sollte P4 zu Beginn der Schulferien in Süddeutschland belegt sein, so parken Sie einfach auf P2 und gehen zum Infoschalter. In der Ankunftshalle werden Ihnen dann Ausweichparkplätze gezeigt, so dass Sie nicht mit Strafen oder überteuerten Parkgebühren nach Ihrem Urlaub rechnen müssen. Die Parkgebühr bezahlen Sie direkt am Schalter und Sie bekommen eine Berechtigung mit einer Quittung. Ein Shuttle-Service begleitet Sie und bringt Sie kostenlos zurück zu Ihrem Terminal.

Bei Ihrer Ankunft melden Sie sich dann wieder am Info-Schalter und der Shuttle-Service bringt Sie dann wieder zu Ihrem Auto zurück. Sie brauchen keine Angst um Ihr Fahrzeug haben, der Flughafen wird rund um die Uhr beaufsichtigt. Dann können Sie mit Ihrem eigenen KFZ zu P2 fahren und kurz parken, um Ihr Gepäck am Terminal abzuholen. Bequemer geht es nicht!

Vergünstigtes Parken:

Mit einem gültigen Behindertenausweis parken Sie auf dem Parkplatz P3 und erhalten eine Preissenkung auf die Parkgebühr. Gehen Sie dazu mit Ihrer Begleitung zum Informationsschalter in der Ankunftshalle und zeigen Sie Ihren Behindertenausweis vor. Hier erhalten Sie Ihr Parkticket zum günstigen P4-Tarif mit einer Quittung. Die Telefon-Nr. des Informationsschalters: +049 (0) 75 41 / 284 – 0, email: info@flv-away.de

Die Parkautomaten finden Sie:

  • im Ankunftsbereich am Ausgang
  • in der Mitte von Parkplatz P2
  • vor dem Parkplatz P3 (nur Kartenzahlung möglich)

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.